Janis Vernier

GAMES

Im Spiel wird der Zuschauer zum Mitspieler. So mache ich Interaktion zwischen Bild und Betrachter möglich.

 

 

 
Wunderland

Wunderland ist ein Computerspiel über das Erwachsenwerden. Handlung und
Welt orientieren sich darin lose an dem Roman ‚Alice im Wunderland‘ von Lewis Carroll. Als SpielerIn findet
man sich in der Rolle eines Kindes wieder, welches seinen davonlaufenden Stoffhasen einzufangen versucht.
In mehreren Kreisbahnen folgt man so dem Hasen in das namengebende ‚Wunderland‘ und versucht ihn
durch Interaktion mit der Welt und ihren Bewohnern einzuholen.

 

Download:

 

PC:    .zip


Mac: .app
 

Playthrough
GOKU

GOKU ist ein klassisches Point&Click-Adventure, welches auf einer Gefängnisinsel im Japan des 17. Jahrhunderts spielt. Optisch orientiert sich GOKU an der Holzschnittkunst der Edo-Zeit und zusammen mit der Musik des Komponisten David Baaß werden die Spielerinnen und Spieler in eine andere Welt entführt. Ein Clou von GOKU liegt im Spiel-Prinzip: Der Held durchlebt als Gefangener immer wieder denselben Tagesablauf. Nur durch geschickte Manipulation seiner Umgebung und der Gefängniswärter tun sich langsam verschiedene Fluchtmöglichkeiten auf – und diese bringen moralische Entscheidungen mit sich…

 

Download:

 

PC:    .zip
 

Mac:  .app

 

 

Trailer
ER-25

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5

Ein klassischer Endlessrunner, bei dem es gilt, einen Planeten zu umrunden und dabei Hindernissen auszuweichen.